Freitag, 20. Mai 2016

Netzwerktraffic

(Dieser Artikel ist eine Kopie vom neuen Blog unter http://gnude.feste-ip.net/blog/?p=178)

Es ist immer wieder interessant unter Linux/Ubuntu mal einen Blick auf den Netzwerkverkehr zu werfen. Hier bieten sich die Programme iftop und iptraf an. Die zeigen, welche Verbindungen gerade zum Rechner bestehen und wie viele Daten darüber laufen. Während iftop eher einfach ist, gehen die Informationen bei iptraf mehr in die Tiefe.

Die Programme sind mit

apt-get install iftop iptraf

unter Ubuntu (und auch Debian) schnell aus den Paketquellen installiert und bieten eine einfache Möglichkeit, die Verbindungen auf dem Rechner oder Server im Blick zu halten.


Kommentare:

  1. Guten Abend,

    Kopien deiner Beiträge in einen zweiten Blog führen zu unnötigen Duplicate Content. Der folgende Wikipedia-Artikel liefert dir weitere Informationen und eine Lösung für dieses Problem: https://de.wikipedia.org/wiki/Duplicate_Content

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke
      es ist auch nur für eine Übergangszeit so geplant gewesen.
      Schau mir den Wiki Artikel mal an.....

      Löschen