Posts mit dem Label Befehlszeile werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Befehlszeile werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 11. Februar 2016

Mails im Terminal mit Alpine

Ein sehr schönes Programm auf meinem Mailserver ist "Alpine", welches mir erlaubt direkt vom Server aus eMails zu lesen und zu beantworten. Man benötigt lediglich einen SSH oder Telnet Zugriff.
(Man umgeht sogar die Zensur mancher Länder beim Mailversand über Port 25).



Alpine ist mittels apt-get schnell installiert:
apt-get install alpine

Anschließend kann man das Programm direkt aufrufen und unter dem Punkt "Setup" einstellen.

Da das Programm bei mir direkt auf dem Mailserver läuft, wird auch die Inbox des aufrufenden Benutzers gleich verwendet. (Diese wird ja per Fetchmail mit Mails gefüllt)
Unter SMTP Server habe ich die lokale IP des Servers eingetragen, sowie TLS und den Benutzername.
Der String für SMTP lautet:
192.168.178.39/tls/user=andre

Die "User Domain" musste auch entsprechend gesetzt werden. Den Rest habe ich bei den Ausgangswerten belassen.